Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

MTF

Bookmark and Share

Einsatzleitwagen / ELW

Ein EInsatzleitwagen dient dem Zugführer bzw. Wehrführer als Führungsfahrzeug für die eingesetzten Einheiten. Dann wird von hier aus die Verbindung zu über- und nebengeordneten Führungsebenen hergestellt. Bei Einsätzen im öffentlichen Straßenverkehr kann es außerdem zur Verkehrsabsicherung dienen.

Unser ELW ist ein Mercedes-Benz Sprinter und erhielt seine feuerwehrtechnische Ausstattung von der Firma Binz. Es wurde im Jahr 2007 in den feuerwehrtechnischen Dienst gestellt. Durch die spezielle Anordnung der Sitzbänke (gegenübergestellt) sowie des dazugehörigen Tisches ist es gut geeignet, eine kleine Einsatzleitung aufzunehmen oder als klassisches Mannschaftstransportfahrzeug zu dienen. Es verfügt über verschiedene Karten und Informationsmaterial. Für eine medizinische Erstversorgung besitzt der ELW neben dem Standard-Verbandskasten der Feuerwehr noch eine erweiterte Sanitätstasche.

Wir nutzen unser ELW in vielerlei Hinsicht. Der Jugendfeuerwehr und dem Musikzug dient es als Personen- und Materialtransportfahrzeug. In der Einsatzabteilung nutzen vorrangig die Führungskräfte das Fahrzeug, um zur Einsatzstelle zu gelangen. Außerdem wird es dazu verwendet, einen leitenden Notarzt (LNA) unter Anspruchnahme von Sonderrechten zu dringenden Einsätzen in den Landkreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn zu bringen. Weiterhin steht das ELW einem unserer Kameraden, der Mitglied der Technischen Einsatzleitung (TEL) des Kreises Herzogtum Lauenburg ist, zur Verfügung, um möglichst schnell zu den Einsatzorten der TEL im gesamten Kreisgebiet zu kommen.

Technische Daten

Rufname Florian Lauenburg 18-11-01
Aufbauhersteller Binz
Amtl. Kennzeichen RZ-FJ 112
Zul. Gesamtmasse 3,5 t
Baujahr 2007
Länge 5950 mm
Breite 1993 mm
Höhe 2800 mm
Motorleistung 110 kW
Fahrgestell Mercedes-Benz Sprinter
Fahrwerk Frontantrieb
Sitzplätze 8
Getriebe Automatik
Folgetonhorn Presslufthorn
Rundumkennleuchte 3 Drehspiegelleuchten und 2 Frontblitzer
Höchstgeschwindigkeit 158 km/h
© Copyright 2009-2016 Freiwillige Feuerwehr Wentorf bei Hamburg