Aktuelles 2008 Einsatz: brennt Carport
Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Einsatz: brennt Carport

Bookmark and Share
Doch dieser Einsatz war anders, denn bereits auf der Anfahrt des ersten Fahrzeuges zum Friedrichsruher Weg war weithin ein Feuerschein zu sehen. Angefacht durch den kräftigen Wind schlugen die Flammen sehr schnell auf ein angrenzendes Carport über und binnen Sekunden stand auch noch ein zweites Carport in Vollbrand. Nur wenige Anwohner schafften es noch, ihre Fahrzeuge vor den Flammen zu retten. Von acht Fahrzeugen blieb am Ende nur verkohlter Schrott über, ein weiteres Fahrzeug wurde stark beschädigt. Geschockt beobachteten die Nachbarn die Löscharbeiten, zwei Personen mussten mit Schocks ins Krankenhaus eingeliefert werden.

Die Kameraden konzentrierten sich zunächst darauf, die angrenzenden Häuser vor Flammen und Hitze zu schützen, bevor sie die Autos löschen konnten. Zur Unterstützung der Wentorfer Feuerwehrleute wurden noch die Kameraden aus Börnsen, Reinbek und Wohltorf alarmiert, sodass die Feuerwehr mit 13 Fahrzeugen und ca. 70 Einsatzkräften vor Ort war. Mit einem massiven Löschangriff (8 C-Rohre) unter schwerem Atemschutz bekämpften die Einsatzkräfte den Brand und erzielten schnell Löscherfolge. Um 2.30 Uhr war der Einsatz vorerst beendet, nur eine Stunde später mussten jedoch noch einige Kräfte für Nachlöscharbeiten zurückkehren.

© Copyright 2009-2016 Freiwillige Feuerwehr Wentorf bei Hamburg